T&T - News
Lass fallen!

Wie das Ankermanöver gelingt

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 27.07.2004

H. Seltmann YACHT Manöver mit zwei Ankern

Es ist gar nicht so schwer, wie viele Segler glauben. Wer beim Ankern ein paar wichtige Regeln beachtet, braucht sich nicht zu sorgen vor endlosen Ausbringversuchen, slippendem Geschirr bei Windänderungen oder zu klein bemessenem Schwoikreis.

In einem Kapitel unseres großen Anker-Spezials erläutern wir Schritt für Schritt, worauf es beim Ankermanöver ankommt. Vorgestellt werden nicht nur verschiedene Methoden, wie das Schiff sicher zu liegen kommt. Wir verraten darüber hinaus Tricks, wie die Crew erkennt, ob der Anker auch wirklich hält, was für Vorteile das Ausbringen eines zweiten Ankers mit sich bringt und last not least auf welche Weise sich das Grundeisen problemlos wieder aufholen lässt.

Alle Anleitungen sind ausführlich beschrieben und mit anschaulichen Manöver-Zeichnungen versehen.

Außerdem im Anker-Spezial: großer Vergleich verschiedener Ankermodelle, eine Zusammenstellung von erforderlichem und sinnvollem Zubehör sowie eine Marktübersicht über elektrische Ankerwinden.

Die YACHT 16/04 liegt ab Mittwoch im Zeitschriftenhandel aus.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AnkernManöverSkippers Magazin Extra

Anzeige