T&T - News
Kostenlose Planungshilfe für die Bordelektrik

Wie groß muss meine Batterie sein, wie stark das Ladegerät, wie leistungsfähig die Lichtmaschine?

  • Olaf Schmidt
 • Publiziert am 07.03.2006

Eine Online-Kalkulation von Mastervolt beantwortet diese Fragen, ohne tiefgehende Fachkenntnisse vorauszusetzen.

Eine Energiebilanz für die eigene Yacht aufzustellen ist für die sinnvolle Planung der Bordelektrik unerlässlich, stellt viele Segler aber vor Probleme. Mastervolt bietet deshalb unter der Adresse www.mcalc.com ein Online-Tool, mit dem sich auch ohne detaillierte Elektro-Kenntnisse brauchbare Ergebnisse ermitteln lassen. Abgedeckt werden Segel- und Motoryachten von 7 bis 20 Meter Länge. Anhand der individuell angegebenen Nutzung der Yacht setzt das Programm Erfahrungswerte für Verbraucher und Stromquellen ein, sodass für eine grobe Übersicht nicht einmal exakte Zahlenwerte vorliegen müssen.
Bei den als Ergebnis vorgeschlagenen Komponenten wird sogar das Material des Schiffs berücksichtigt.
Um die Seite zu nutzen, sollte man allerdings Englisch zumindest bruchstückhaft lesen können.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BatterieElektrik

Anzeige