Viko 21s
Kleiner Kreuzer, großes Volumen

Viko Yachts in Polen baut weiter aus und präsentiert mit der Viko 21s einen Kleinkreuzer für wenig Geld mit reichlich Platz unter Deck

  • Michael Good
 • Publiziert am 01.04.2015

Viko Yachts Viko 21S

In diesem Größensegment hat die Viko Yachtwerft in Posen (POL) bereits zwei Boote im bestehenden Angebot, die Viko 20 und die sportlichere Viko 22. Jetzt wird das Programm um die neue Viko 21s ergänzt. Die Zielgruppe für das jüngste Schiff der Linie: Einsteiger und Familien mit einem aktiven, sportlichen Anspruch. Die von der Werft in Polen selbstentwickelte Konstruktion zeigt ein auffällig hochbordiges und im Heckbereich ausgeprägt fülliges Design mit markanten Kimmkanten. Dies soll dem Boot eine hohe Formstabilität mit auf dem Weg geben und für viel Volumen unter Deck sorgen.

Die Viko 21s ist wahlweise mit einem schwenkbaren Ballastkiel (mit zusätzlich einlaminiertem Innenballast)  oder mit einem sportlichen Hubkiel in T-Form erhältlich. In beiden Varianten beträgt der minimale Tiefgang nur 0,25 Meter, was das Slippen und Trailern einfach macht. Dazu ist die Ruderanlage am Heck nur angehängt und kann mit einem Handgriff abgenommen werden. Auch der Mast lässt sich über ein Scharnier an Deck klappen und kann von zwei Personen gestellt und gelegt werden. Wer will, bekommt aber auch eine Jütt-Einrichtung dazu. Das Layout an Deck wurde von der Werft so arrangiert, dass auch Einhandsegler und ungeübte Crews mit dem Handling gut klarkommen werden.

Viko Yachts Viko 21s

Innen weist die Viko 21s einen überraschend großzügig angelegten Innenausbau auf mit einer Doppelkoje im Vorschiff und einer großen, quer eingebauten Liegefläche (2,00 x 1,60 Meter) im Heck für zwei Personen. Das Wohnangebot unter Deck wird ergänzt durch einen kleinen Pantryblock mit Kochoption, einem Salonbereich mit einem fest eingebauten, aufklappbaren Tisch und einer abgetrennten Nasszelle. Das WC (Chemie, oder mit Tank) ist jedoch in der Standardausstattung noch nicht eingebaut und muss als Extra dazu geordert werden.

Händler André Hochfeld vom Yachthandel Hamburg bietet die Viko 21s derzeit noch für einen sehr günstigen Einführungspreis von 12.990 Euro an (brutto, inklusive Segel). Die aktuelle Preisliste hat Gültigkeit bis wenigstens Ende April.

Konstrukteur

Viko Yacht Design

CE-Entwurfskategorie

C

Rumpflänge (Lüa)

6,50 m

Breite 

2,50 m

Gesamtgewicht 

950 kg

Tiefgang Schwenkkiel

0,25–1,20 m

Tiefgang Hubkiel 

0,25–1,40 m

Segelfläche am Wind

23,0 qm

Gennaker 

26,0 qm

Anzahl Kojenplätze 

4

Stehhöhe unter Deck 

1,65 m

Im Film: Vorstellung der Viko 21s durch Händler André Hochfeld (Yachthandel Hamburg) 

Vorstellung der Viko 21s durch den Händler André Hochfeld (Yachthandel Hamburg).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: KleinkreuzerPolenViko 21sViko S 21Viko Yachts

  • 3,00 €
    Viko S22
  • 2,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleichstest Teil 1: Deltania 22, Elan 210, Scangaard 21, Storm 22, Viko 23, Fox 22
  • 2,00 €
    Kleinkreuzer-Vergleichstest Teil 2: Deltania 22, Elan 210, Scangaard 21, Storm 22, Viko 23, Fox 22
Anzeige