T&T - News
Klasse-Treffen

2. Teil des großen Vergleichstests

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 26.06.2006

YACHT

Die acht Yachten unter zehn Meter wurden in Heft 14 in den Kategorien Wohnraumkonzepte, Fertigungsqualität und Komfort untersucht. Nun geht es an Segeleigenschaften, Bedienung, Motorleistungen und den Preis.

Wie gut segeln ausgewiesene Fahrtenyachten wie die Hallberg-Rassy 31, die Sirius 32 DS, Bénéteaus Oceánis 323, die Sun Odyssey 32i von Jeanneau und die Dufour 325 im Vergleich zu den sportlich betonten Schiffen Elan 31 und First 31.7? Und wo sortiert sich die Hanse 315 ein? Die Ergebnisse sind zum Teil überraschend. Und: Ist das teuerste Boot automatisch das Beste? Welche Yacht liefert den besten Kompromiss?
Dazu: Weitere Schiffe der Zehn-Meter-Klasse in der Marktübersicht

Alles in YACHT 15, ab 28. 6. am Kiosk


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: TestberichtVergleichstest

Anzeige