Klassiker

"Gudrun III" kehrt zurück

Das ehemalige Schulschiff aus Glücksburg ist wieder da

Lasse Johannsen am 06.12.2010

Fast 30 Jahre lang ist die 1918 in Schweden gebaute Yacht nicht mehr gesegelt worden. Zwei Enthusiasten haben sie jetzt unter großem Aufwand von der Yachtwerft Glückstadt wieder in Fahrt bringen lassen.

Es war den beiden Segelfreunden fast schon eine Verpflichtung. Als sie hörten, dass die "Gudrun III" Hilfe braucht, mussten sie nicht lange überlegen. Verständlich, wenn man Gelegenheit hat, mit beiden an Bord ins Gespräch zu kommen.

Vielen Ostseeseglern ist das Schiff noch als Ausbildungsyacht der hanseatischen Yachtschule des DHH bekannt. Die Erinnerungen der neuen Eigner gehen weiter zurück.

Alles über die Wiederauferstehung des Charakterschiffes lesen Sie in der aktuellen Ausgabe der YACHT.

Lasse Johannsen am 06.12.2010

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online