Bootsbau

GT6: Elan bringt neues Flaggschiff

Der slowenische Hersteller vergrößert seine gehobene Gran-Turismo-Linie um eine 49 Fuß große Fahrtenyacht für lange Seereisen

Fridtjof Gunkel am 09.12.2019
Elan GT 6
Werft

Elans neue GT6: viel Volumen und eine markante Decksgestaltung

Die erste Ankündigung der Slowenen ist noch recht spärlich. Exklusiv und stylish soll der neue luxuriöse Blauwasser-Cruiser sein und in Zusammenarbeit von Humphreys Yacht Design, dem Designbüro F. A. Porsche und der werfteigenen Entwicklungsabteilung entstehen. Das Boot solle das Konzept der zeitgenössischen Performance-Cruising-Yacht neu definieren.

Elan GT 6

Der Aufbau der neuen GT6 endet am Mast

Die Zeichnungen zeigen ein modernes Boot mit kurzem, aber hohem Aufbau, T-Kiel, doppelten Ruderblättern, Chines, breitem Heck, doppelten Rädern, langen Rumpffenstern und Cockpitsülls, die nicht bis ans Cockpitende achtern langen. Für die GT5 hatte Elan existente Formen aus der konventionellen Performance-Cruiser-Serie verwendet und diese umgebaut. Komplett neu zeigte sich der Innenausbau mit erhöhtem Salon und Pantry am Hauptschott – ein Konzept, das vermutlich auf die neue GT6 übertragen wird. Die neue GT6 entsteht im Vakuum-Infusionsverfahren. 

Elan baut derzeit die sportive E-Linie, die voluminöse Impression-Reihe und die neue gehobene GT-Serie. Weitere Einzelheiten zur neuen GT6 will die Werft Ende Januar auf der boot Düsseldorf vorstellen. 

Elan GT5 Segeln Portoroz 2017

Die GT5 ist das erste Schiff der neuen Linie gewesen

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Fridtjof Gunkel am 09.12.2019

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online