T&T - News
Große Jubiläums-Show

Zum 25. Mal findet die Hiswa te water in IJmuiden statt. Die Messevorschau

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 24.08.2008

Noch ist die Segelsaison nicht zu Ende, da richtet sich der Fokus der Branche bereits schon auf das kommende Jahr. Mit der Hiswa te water im niederländischen IJmuiden beginnt der Reigen der wichtigen europäischen Messen für den Yachtsport. Mit Spannung werden zahlreiche Premieren erwartet.

Ob Salona 34, Contest 60 CS, Océanis 54, German 39 C oder Dehler 38 R – eine ganze Palette spannender Neuentwicklungen wird vom 2. bis 7. September auf der Hiswa erstmals dem Publikum präsentiert. Das Besondere dabei: Wie der Name verrät, werden die Yachten nicht in sterilen Messehallen ausgestellt, sondern sie sind in ihrem Element. Die Hiswa te water findet in der Marina Seaport an der Nordseeküste statt, die Schiffe schwimmen im Wasser.

Und sie können teils sogar probegesegelt werden. Außerdem gibt es ein großes Rahmenprogramm für die Besucher. Viele gute Gründe also, ins Nachbarland zu reisen. Was es dort im Einzelnen zu sehen und zu tun gibt, steht jetzt in der Messevorschau in der neuesten Ausgabe der YACHT (Heft 18/08, ab sofort am Kiosk).


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Hiswa te waterModelleNeuentwicklungenPremierenProbesegelnSegelnStegeTeaser; MesseWerft

Anzeige