YACHT-Test
Exklusiv-Fotos der Bavaria Cruiser 37

Kaum im Wasser, hat die YACHT die Baunummer 1 der neuen Bavaria Cruiser 37 bereits getestet. Hier die ersten Bilder von der Ostsee

  • Jochen Rieker
 • Publiziert am 21.06.2013

Yacht/N. Krauss Unter Gennaker auch bei Leichtwind sehr lebendig: Bavaria Cruiser 37 im YACHT-Exklusivtest

Bei nur leichtem Wind konnte Fridtjof Gunkel, Test&Technik-Chef der YACHT, gestern die Nachfolgerin der erfolgreichen Cruiser 36 segeln – in der Kieler Förde, wo morgen der segelsportliche Höhepunkt der Saison beginnt.

Das Boot ist eine sehr umfassende Weiterentwicklung mit neuem Deck, komplett neu gestaltetem Cockpit – jetzt mit zwei Steuerständen – und einem modifizierten Kajütlayout. Dadurch gewinnt das schon in der bisherigen Version solide und gefragte Schiff in jeder Hinsicht an Attraktivität.

Weil Bavaria die Schotten etwas nach vorn versetzt hat und lange Aufbaufenster mehr Licht unter Deck bringen, wirkt die Cruiser 37 unter Deck noch einmal großzügiger und heller.

Die größte Überraschung bot allerdings das Segelverhalten. Obwohl sie nicht gerade üppig betucht ist, zeigte sich die von Farr Yacht Design überarbeitete Cruiser 37 schon bei 6 bis 7 Knoten Wind sehr lebendig, nahm nach den Wenden zügig Fahrt auf und gab sich unter Gennaker geradezu temperamentvoll. Dabei lag sie feinfühlig auf dem Ruder.

Den ausführlichen Test der Bavaria Cruiser 37 mit Konkurrenzanalyse lesen Sie in YACHT 16-2013 (ab 17. Juli am Kiosk). Die große Bildergalerie gibt es hier auf YACHT online schon vorab.

Erste Segelfotos: Bavaria Cruiser 37

15 Bilder

Was die neue 11-Meter-Fahrtenyacht von Bavaria auszeichnet


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 2013Bavaria Cruiser 36Bavaria Cruiser 37erste FotosExklusiv-TestFarr Yacht DesignGalerieTeaser15_2013

Anzeige