Saare 38.2
Ein Boot für zwei

Die estnische Werft hat ihre bewährte 38 für die typische Besetzung durch ein Paar modifiziert und als 38.2 neu herausgebracht

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 24.12.2018
Ein Boot für zwei Ein Boot für zwei Ein Boot für zwei

YACHT/K. Andrews Ein Boot für zwei

Das Boot soll einfach und sicher bedienbar sein, hohen Wohnkomfort mitbringen und vor allem im Hafen keinen Stress verursachen. Dafür ist es mit versenkbaren Bug- und Heckstrahlern ausgestattet, die sich simultan oder getrennt steuern lassen. Damit soll sich das Boot auch gegen Seitenwind an- oder ablegen und auf engstem Raum manövrieren lassen; eine technisch aufwändige, somit teure und auf Booten unter 45 Fuß üblicherweise nicht gängige Ausstattung – die sich im YACHT-Test als zielführend und ausgereift erwies

Test demnächst in YACHT 2/2019, erste Fotos hier:

Saare 38.2

13 Bilder

Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: SaareSaare 38.2Saareyachts

  • 3,00 €
    Saare 41 AC
  • 3,00 €
    Estland
  • 3,00 €
    Saare 41
  • 2,00 €
    Saare 38
  • 10,00 €
    Faszination Meterklasseyachten
  • 14,90 €
    Yacht-Bordbuch
  • 11,99 €
    Die skandinavische Acht
Anzeige