T&T - News
Ege Yat - jetzt auch in Deutschland

Türkischer Bootsbau kommt

  • Michael Naujok
 • Publiziert am 17.02.2004

H.-G. Kiesel YACHT Ege Yat 40 DS: viel Raum, gute Segeleigenschaften, guter Holzausbau...

Die Bootswerft Ege Yat aus Istanbul ist bereits seit 17 Jahren tätig, aber bisher fast ausschließlich für den heimischen Markt in der Türkei. Es entsteht dort eine breite Palette von Produkten für den Wassersport, angefangen vom Optimisten über den Pirat bis hin zur 40-Fuß-Hochsee-Yacht.

Bei den GFK-Schiffen gibt es zurzeit die Modelle 23, 29, 33 und 40 Fuß. Die 40er ist mit Normal-Aufbau oder als Deckshaus-Variante zu bekommen. Der ausführliche Test der 40DS wird in Kürze in der YACHT erscheinen.

Die zwölf Meter lange, neun Tonnen verdrängende Yacht ist für unter 140.000 Euro ab Werft zu haben. Zurzeit gibt es nur in den Niederlanden einen Vertreter, für Deutschland wird noch eine Vertretung gesucht.

H.-G. Kiesel YACHT ...eine interessante preiswerte Fahrtenyacht für lange Reisen


Weitere Infos: Fax 0090/216 420 28 45, www.egeyat.com , info@egeyat.com


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootsbauEge YatTürkei

Anzeige