T&T - News
Die beste Versicherung fürs Schiff

Großer Vergleich von Haftpflicht- und Kasko-Policen/ YACHT-Aktion: Policen-Angebote per Mausklick

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 06.09.2004

H.-G. Kiesel

Welche Wassersport-Assekuranz bietet Schiffseignern den günstigsten Vertrag und die meiste Leistung? Das herauszufinden, ist für den Laien nahezu unmöglich. Die YACHT hat daher der Branche auf den Zahn gefühlt und eine Bestenliste erstellt. Erstmals ist nun für Jedermann auf einen Blick ersichtlich, wem er die Absicherung seines Bootes zu welchen Konditionen anvertrauen kann.

Wochenlang hat unser Autor, ein langjährig erfahrener Versicherungsjournalist,  mit unabhängiger Expertenhilfe zahllose Angebote verglichen und das Kleingedruckte der unterschiedlichen Versicherungsgesellschaften durchforstet. Daraus resultierte am Ende ein Ranking mit 25 Anbietern, darunter Assekuranzmakler, -vermittler und Direktversicherer. Die große Überraschung: Kein Branchenriese liegt ganz vorn, sondern ein vergleichsweise eher kleiner Versicherungsmakler aus Berlin offeriert die kundenfreundlichsten Policen.

Der Vergleich, nachzulesen in den neuen YACHT (Heft 19/04, ab Mittwoch im Zeitschriftenhandel) ist vor allem deshalb von enormer Bedeutung, weil er Transparenz schafft. Denn: Die Gefahr für die Versicherungsnehmer lauert allzuoft im Paragrafen-Dickicht des Kleingedruckten. Darin wimmelt es von unverständlichem Fachkauderwelsch wie „Feste Taxe“, „Allgefahrendeckung“ oder „Abzüge Neu für alt“. Von „Unterversicherungsverzicht“ ist da die Rede genauso wie von „Ausschlüssen“ und „Obliegenheitspflichten des Schiffseigners“. Ergebnis: Nur noch Fachleute sind in der Lage zu erkennen, in welchem Fall die Versicherung einen Schaden anstandslos begleicht und wann die Gefahr besteht, dass der Kunde leer ausgeht.

Als exklusiven Zusatz-Service für unsere Leser haben wir darüber hinaus ein Antragsformular ins Internet gestellt. Wer sich unverbindlich individuelle Vertragsangebote der Assekuranzen für sein Schiff zusenden lassen will, braucht lediglich einmal seine Bootsdaten und persönlichen Angaben in den Computer einzugeben, schon geht seine Anfrage an die 25 Teilnehmer des Vergleichs. Umständliches Suchen nach Anträgen der verscheidenen Anbieter sowie Mehrfachausfüllen entfällt. Und das Beste daran: Der Service ist völlig kostenlos. Zum Antragsformular gelangen Sie über den Link unten auf dieser Seite.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Versicherung

Anzeige