T&T - News

Der perfekte Dreh

Skippers Magazin Extra: 16 Seiten rund um die Radsteuerung

Hauke Schmidt am 23.01.2006

Rad oder Pinne, der ewige Disput geht in eine neue Runde. Moderne Steuersysteme vermitteln dem Rudergänger nicht nur ein gutes Steuergefühl. Längst nehmen sie sich auch nicht mehr sperrig im Cockpit aus. Wir zeigen, welche Technik dahinter steckt und wie man sie in Stand hält.

Ein Gang über eine Bootsaustellung oder durch die Marina macht schnell klar, Radsteuerungen liegen im Trend. Immer mehr Werften rüsten selbst kleinere Yachten mit Steuerrädern aus. Was aber sind die Gründe für das Verschwinden der Pinne? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Radsteuersysteme unter Deck und welches passt zu welcher Yacht?

Ein kleines, ein großes oder gar zwei Räder? Wie sich das Layout an Deck auf das Steuerverhalten auswirkt. Außerdem: Wartung und Pflege — was Sie tun müssen, damit die sichere und leichtgängige Funktion der Ruderanlage jederzeit gewährleistet ist, auch unter Extrembelastungen. Und: Nicht alltägliche Steuerungssysteme auf Klassikern, Fahrten- und Regattayachten. Dazu ein großer Serviceteil mit sinnvollem Zubehör für mehr Komfort und Sicherheit am Rad.

Das alles ist nachzulesen in der neuen YACHT (Heft 3/2006, ab Mittwoch am Kiosk).

Hauke Schmidt am 23.01.2006

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online