Werften

Delphia kauft Maxi Yachts

Die polnische Serienwerft hat den schwedischen Hersteller Maxi Yachts International übernommen, der zuletzt zur Najad-Gruppe gehörte

Fridtjof Gunkel am 16.04.2012
Maxi

Maxi 1300 aus der neueren Produktionslinie

Delphia, die größte polnische Serienwerft, erweitert damit ihr Portfolio um einen renommierten Markennamen, der für Qualität und Sportlichkeit steht. Noch ist nicht bekannt, welche der bisherigen Maxi-Modelle Delphia weiterbauen will und ob der vor einem Jahr avisierte Zweihandrenner nun umgesetzt wird. Jedenfalls will die Werft durch ihre modernsten Produktionsanlagen und die lange Erfahrung im Bauen von Segel- und Motoryachten in der Lage sein, die Herstellung von Maxi-Yachten auf höchstem Standard zu gewährleisten, so ein Statement. Nach eigenem Bekunden konnte sich der Betrieb in den letzten Jahren stark entwickeln und "parallel ein dynamisches internationales Händlernetzwerk aufbauen", so die Polen. 

Fotostrecke: Kommt der nun von Delphia?

Fridtjof Gunkel am 16.04.2012

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online