Das besondere Boot

Das Juwel vom Wörthersee

"Annie" ist einer der schönsten Klassiker Österreichs. Das originalgetreu restaurierte Schiff soll zudem vom Konstruktionsgenie Nathanael Herreshoff stammen

Fridtjof Gunkel am 26.05.2009

Flach, gediegen, hübsch: "Annie"

Die gaffelgetakelte, 7,75 Meter lange Flunder wurde 1895 gebaut, zeigte aber damals schon moderne Konstruktionsmerkmale wie einen geteilten Lateralplan mit Bombenkiel und frei schwebendem Ruder. Dinge, die der erfolgreichste Konstrukteur für America's-Cup-Yachten "Kapt. Nat" erstmals 1891 mit dem Entwurf für seine eigene "Dilemma" einsetzte.

"Dilemma" verkörperte damit einen Quantensprung in der Yachtkonstruktion, "Annie" soll eine direkte Nachfolgerin sein. Daneben strahlt das Schiff aus Österreich pure Eleganz und Anmut des traditionellen Bootsbaus aus. Flaches Freibord, gestreckte Llinien, Klüverbaum und die Reduktion auf das Wesentliche sind Merkmale, die sie zum klassischen Daysailer machen.
Die YACHT hat das Schiff gesegelt und seine wechselvolle Geschichte recherchiert.

Fridtjof Gunkel am 26.05.2009

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online