T&T - News
"Boot und Fun" in Berlin

Die Berliner Wassersportmesse öffnet vom 27.11. bis 30.11. ihre Pforten

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 25.11.2003

250 Aussteller und über 500 Schiffe erwarten den Besucher auf dem Messegelände am Berliner Funkturm. Die Hallenfläche wurde im Vergleich zur Premiere 2002 auf rund 25000 Quadratmeter verdoppelt, da viele namhafte Hersteller, auch aus dem Ausland, die Wichtigkeit dieses Absatzmarktes schnell erkannt und die "Boot und Fun" als neue Messe entdeckt haben.

Durch die höheren Hallendecken können in diesem Jahr mehr Segelboote präsentiert werden als im Vorjahr.

Zusätzlich wurde ein großes Rahmenprogramm zusammengestellt. So sind zum Beispiel Trimmseminare, ein Segel-Simulator mit Einweisungen von der zweifachen Europameisterin und Kieler-Woche-Gewinnerin Simone Monreal sowie Indoor-Regatten in einem riesigen Wasserbecken geplant.

Die Messe ist an den ersten beiden Tagen von 11 bis 20 Uhr, am Wochenende von 10 bis 19 Uhr geöffnet, der Eintritt kostet 7 Euro.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BerlinBoot und FunMesse

Anzeige