MESSE
boot-Premieren, Teil IV: Mariner 31

Wächst die Werft, wachsen auch die Boote. Hat Mariner Yachts mit der 19 und 24 ein solides Fundament gelegt, kommt jetzt eine 31-Fuß-Yacht

  • Martin-Sebastian Kreplin
 • Publiziert am 22.01.2014

YACHT/S. Reineke Mariner 31: Messepremiere boot Düsseldorf

Schwenkbare Rumpfanhänge sind ein Markenzeichen polnischer Entwürfe, und so wird es auch die knapp zehn Meter lange Mariner 31 mit solcherlei Unterwasserschiff geben. Auf der Messe dagegen präsentiert die Werft eine Variante mit Radsteuerung und vorbalanciertem, festehendem Blatt, passend dazu gibt es auf Wunsch einen 1,45 Meter tiefgehenden Kiel. Die wahre Überraschung erwartet den Messebesucher aber unter Deck, denn das Raumgefühl im Salon ist außergewöhnlich. Der sorgfältig produzierte Innenausbau aus Eichenholz ist hell, die Pantry großzügig, ebenso die Sitzgelegenheiten rechts und links des Schwertkastens. Die gezeigte Innenraumvariante – für den Charterbetrieb in den Masuren ausgelegt – bietet drei separate Kammern mit entsprechend kompakten Ausmaßen. Das gemeinsam genutzte Bad liegt vor dem Schwertkasten. Wer die Eignerversion ordert, bekommt im Heck eine große Kabine mit quer eingebautem Doppelbett.

YACHT/S. Reineke Mariner 31: Messepremiere boot Düsseldorf

Was der Mariner ab Werft noch fehlt, ist ein Einbaudiesel. Zwar ist Platz vorhanden, doch will man dem Eigner die Möglichkeit geben, sich nötigenfalls auch mit einem großen Außenborder am Spiegel zu begnügen.

Ausgestellt wird die Mariner 31 in Halle 15 am Stand B 25.

Mariner 31: Messepremiere boot Düsseldorf

13 Bilder

Mariner 31: Messepremiere boot Düsseldorf


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: boot 2014boot PremierenMariner 31Messe-PremiereMesse-Premiere Düsseldorf

Anzeige