Bavaria Vision
Attraktiver Preis zur Markteinführung

Bavaria hält seine Kunden bei der Stange und gibt Neuigkeiten zur Vision 46 scheibchenweise bekannt. Nun hat die Werft den Preis verkündet

  • Michael Good
 • Publiziert am 04.11.2011

Bavaria Yachtbau Bavaria Vision 46. Die asymmetrische Cockpitgestaltung fällt ins Auge

208.250 Euro soll die neue Vision 46 kosten, das hat Bavaria Yachtbau interessierten Kunden derzeit auf der Messe Hanseboot in Hamburg mitgeteilt. Sie soll dafür in einer sehr umfangreichen Grundausstattung daherkommen, wie die Werftvertreter betonen. Die genauen Spezifikationen der neuen Luxus-Linie aus Giebelstadt sind allerdings noch nicht bekannt.

Bavaria Yachtbau Mehr Licht, mehr Raum. Bavaria will verstärkt mit Formen und Farben spielen

Mit Blick auf das Preisgefüge im Wettbewerbsumfeld nimmt die Bavaria Vision 46 preislich eine gemäßigte, attraktive Position ein. Die ebenfalls gut ausgestattete Sun Odyssey 45 DS von Jeanneau zum Beispiel kostet 224.080 Euro. Die ebenfalls ganz neue, aber auch etwas kleinere kleinere Oceanis 45 von Beneteau wird für einen Grundpreis von 198.370 Euro gehandelt.

Im Vergleich zur hausinternen Konkurrenz von Bavarias Cruiser-Linie bleibt das neue, auf Luxus und Komfort gebürstete Vision-Konzept preislich etwas gehoben. Die in Bezug auf die Rumpflänge vergleichbare Cruiser 45 (Lüa 13.60 Meter/Test in YACHT 13/2010) kostet derzeit 175.525 Euro und damit rund 20 Prozent weniger als die Vision 46 (Lüa 13,70 Meter)

Die neue Vision 46 wird ihre Weltpremiere anlässlich der Messe boot in Düsseldorf (21.–29. Januar 2012) feiern. Die Vorstellung wird mit großer  Spannung erwartet.

Dieser Inhalt steht nicht mehr zur Verfügung.

.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BavariaBavaria VisionVisionVision 46

  • 3,00 €
    Bavaria Cruiser 45
Anzeige