Trinkwasser an Bord

Alles Gold, was glänzt?

Im Skippers Magazin Extra geht es rund um den wichtigsten aller Vorräte

Lasse Johannsen am 16.02.2009

11 Seiten rund ums Wasser an Bord

Wir waren neugierig. Von einer großangelegten Untersuchung zahlreicher Wasserproben aus Bordtanks erhofften wir uns Aufschluß. Zu klären war, ob die Qualität der strengen Trinkwasserverordnung genügt. Das Ergebnis war für uns Anlaß, intensiver auf das Thema einzugehen.

Die Früchte unserer Bemühungen ernten Sie im aktuellen Heft. Auf 11 Seiten werden die Ergebnisse der Studie aus Sicht eines Mikrobiologen erklärt. Lesen sie außerdem, worauf Sie bei der Lagerung achten sollten, wo die Gefahren für frisches Nass lauern und wie sie Fehler ohne großen Aufwand vermeiden.

In einem weiteren Artikel haben wir uns der Frage gewidmet, wie Problemfälle mit handelsüblichen Mitteln chemisch in den Griff zu bekommen sind. Welche Mittel gibt es eigentlich, wie wirken sie und was kosten sie. Auch hier traten erstaunliche Ergebnisse zu Tage.

Und schließlich stellen wir Ihnen die Trinkwasserverordnung einmal genauer vor, was sie für uns bedeutet und warum Sie wissen sollten, wie die Behörden das Regelwerk deuten.

Lasse Johannsen am 16.02.2009

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online