Das besondere Boot

"Moonbeam III": feinstes Werk des William Fife

Die dritte "Moonbeam" steht am Mittelmeer für Eleganz und ambitioniertes Regattasegeln. Wir waren an Bord der legendären Yacht. Das Porträt im PDF-Download

Lasse Johannsen am 18.04.2018
Moonbeam of Fife
YACHT / N. Krauss

Mit einem Schrick in den Schoten segelt die "Moonbeam III" über den Golf von St. Tropez

Moonbeam of Fife

Der Drachenkopf am vorderen Ende der Ziergöhl verrät die edle Abstammung der Yacht

Es sind nur noch wenige der großen Klassiker aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg erhalten. Absolute Raritäten sind jene unter ihnen, die nicht rekonstruiert, sondern noch im gepflegten Originalzustand sind. Die "Moonbeam III", genannt "Moonbeam of Fife", ist so ein Relikt.

Das Porträt des legendären Fife-Klassikers lesen Sie in der YACHT, Ausgabe 7/2018. Die Ausgabe ist im DK-Shop erhältlich. Oder Sie laden sich das Bootsporträt direkt über den Link unten herunter.

Fotostrecke: "Moonbeam III"

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Lasse Johannsen am 18.04.2018

Das könnte Sie auch interessieren