Hallberg-Rassy 312
Viel Schiff fürs Geld

Die HR 312 wurde vor 40 Jahren entwickelt und wird heute noch hoch gehandelt. Warum sich das Investment lohnt, zeigt der Gebrauchtboottest im PDF-Download

  • Lasse Johannsen
 • Publiziert am 05.05.2017
Die Genua ein wenig eingerollt reicht aus, um auf Böen von 5 bis 6 Beaufort zu reagieren Die Genua ein wenig eingerollt reicht aus, um auf Böen von 5 bis 6 Beaufort zu reagieren Die Genua ein wenig eingerollt reicht aus, um auf Böen von 5 bis 6 Beaufort zu reagieren

YACHT/K. Andrews Die Genua ein wenig eingerollt reicht aus, um auf Böen von 5 bis 6 Beaufort zu reagieren

YACHT/N. Campe Risszeichnung der Hallberg-Rassy 312

Hallberg-Rassy 312

13 Bilder

Hallberg-Rassy 312


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Christoph RassyGebrauchtGebrauchtbootGebrauchtboottestHallberg-RassyHallberg Rassy 312Hallberg-Rassy 312HR 312KonstrukteurOlle EnderleinSchwedenTestTestberichtWerft

  • 3,00 €
    Hallberg-Rassy 312
Anzeige