Das besondere Boot
„Unea Grey“: Meisterhafter Kleinkreuzer aus Finnland

In Finnland hat ein junger Bootsbauer sein Meisterstück aus Kiefer und Douglasie zu einem One-Off-Kleinkreuzer getischlert. Das Bootsporträt im PDF-Download

  • Nils Theurer
 • Publiziert am 08.09.2018
Ein Steg - ein Boot: Die Konstruktion pass perfekt zum Revier des Päijänne-Sees Ein Steg - ein Boot: Die Konstruktion pass perfekt zum Revier des Päijänne-Sees Ein Steg - ein Boot: Die Konstruktion pass perfekt zum Revier des Päijänne-Sees

YACHT/Nils Theurer Ein Steg - ein Boot: Die Konstruktion pass perfekt zum Revier des Päijänne-Sees

YACHT/Nils Theurer Leichter IOR-Bauch, senkrechter Steven, Holzmast und geduckter Aufbau: Das Boot verbindet Altes mit Aktuellem

Eine große Wettfahrt, die größte Binnenregatta Finnlands, war Triebfeder für Jouka Dehm, einen regattatauglichen Kleinkreuzer als Meisterstück zu bauen. Ausgetragen wird die Regatta auf dem Päijänne-See; mehr als 180 Kilometer misst der längste Törn oneway. Der Traum des Bootsbauers: mit einem eigenen Schiff an der Langstrecke teilzunehmen.

In diesem Jahr ist das Boot nach 1500 Stunden Arbeit endlich fertig geworden. Das Porträt dieses einzigartigen Schiffes finden Sie in der YACHT, Ausgabe 17/2018. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, oder Sie laden sich den Bericht direkt über den Link unten herunter.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootsbauerBootsporträtDas besondere BootEigenbauEinzelbauFinnlandHolzyachtJouka DehmKleinkreuzerMeisterstückSchiffsporträtUnea Grey

  • 3,00 €
    Unea Grey: Kleinkreuzer aus Finnland
Anzeige