"Tarantella"
Ewige Tugend

Vor 50 Jahren ging in Finnland die erste Swan-Yacht zu Wasser. Die "Tarantella" ist heute noch als Botschafterin der Marke in Fahrt. Das Porträt im PDF-Download

  • Klaus Andrews
 • Publiziert am 06.07.2017
Design vor 50 Jahren: Spi statt Gennaker, Löffelbug statt geradem Steven und ein hoher Aufbau statt viel Freibord Design vor 50 Jahren: Spi statt Gennaker, Löffelbug statt geradem Steven und ein hoher Aufbau statt viel Freibord Design vor 50 Jahren: Spi statt Gennaker, Löffelbug statt geradem Steven und ein hoher Aufbau statt viel Freibord

YACHT/K. Andrews Design vor 50 Jahren: Spi statt Gennaker, Löffelbug statt geradem Steven und ein hoher Aufbau statt viel Freibord

YACHT/K. Andrews Zum großen Jubiläum waren die Bootsbauer der ersten Werftstunden mit der Yacht unterwegs, die heute als einer der wichtigsten GFK-Klassiker gilt


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: 1967BaujahrBaunummer 1BootsporträtDas besondere BootEignerFinnlandGFK-KlassikerKlassikerKonstrukteurNautor's SwanPekka KoskenkyläS&SSparkman & StephensSwan 36TarantellaUr-SwanWerftWerftchefWerftgründer

  • 3,00 €
    Swan 36
Anzeige