"Zoe Mai von Kiel"
Ein Boot wie ein Baum

Stark, natürlich, dauerhaft: Der selbstgebaute Spitzgatter "Zoe Mai von Kiel" ist klassisch aus heimischen Hölzern aufgeplankt. Das Porträt im PDF-Download

  • Nils Theurer
 • Publiziert am 10.01.2018
Der robust anmutende Rumpf zeigt lange und geschwungene Überhänge Der robust anmutende Rumpf zeigt lange und geschwungene Überhänge Der robust anmutende Rumpf zeigt lange und geschwungene Überhänge

YACHT/N. Theurer Der robust anmutende Rumpf zeigt lange und geschwungene Überhänge

YACHT/N. Theurer Archaische Form, angehängtes Ruder, kleiner Aufbau mit Augen. Das Schiff ist ein Hingucker und überzeugt unterwegs mit sanften Eigenschaften


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootsporträtDas besondere BootEigenbauHolzbootHolzyachtLangkielerRetro-KlassikerSchiffsporträtSelbstbauSpitzgatterZoe Mai von Kiel

  • 3,00 €
    Zoe Mai von Kiel, Eigenbau
Anzeige