Das besondere Boot

Brigantine Maranatha – das Familienschiff

Anfang der neunziger Jahre verfolgte die Öffentlichkeit das Projekt einer Familie, die mit einem Eigenbau um die Welt segeln wollte. Das Porträt im PDF-Download

Lasse Johannsen am 20.03.2020
Maranatha Rückblick segeln 2A 2020 privat_79_ergebnis
Marius Grebe

Die Reaktionen reichten von grenzenloser Bewunderung bis hin zu spöttischer Geringschätzung. Doch das besondere Boot, die 34 Meter lange, massiv aus Tropenholz gebaute "Maranatha", lief nach sechs Jahren Bauzeit ohne professionelle Unterstützung tatsächlich zur großen Fahrt aus. Ein schwimmendes Heim für die Großfamilie Grebe, die mit drei Generationen auf rund 150 Quadratmetern an Bord lebte.

Die Geschichte über das ungewöhnliche Fahrzeug lesen Sie in der YACHT, Heft 5/2019. Sie können es direkt beim Verlag bestellen, oder Sie laden sich das Porträt direkt über den Link unten herunter.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Lasse Johannsen am 20.03.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online