Biga 330 (Heft 08/05)
Viel Holz an der Hütte

Die Werft hat ihren Sitz fern der Küste und ist bisher nur mit Kleinkreuzern aufgefallen. Jetzt will Bicker auch bei den Fahrtenyachten mitmischen. Test der eigenwilligen Biga 330

  • Matthias Beilken
 • Publiziert am 06.04.2005

A. Hoppenhaus YACHT Fahrtenyacht gehobenen Standards: Sowohl Rigg als auch Kiel und Ruder garantieren gute Segeleigenschaften

Die Biga 330 spielt in der Liga der edlen Fahrtenschiffe. Das Kleinserienschiff überzeugt durch agiles Segelverhalten und Topqualität


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • 3,00 €
    Biga 330
Anzeige