YACHT-Test
Die kleinste Moody auf dem Prüfstand

Auf der boot Düsseldorf war sie meistbeachtet. Jetzt hatte die YACHT Gelegenheit, die Moody DS 41 exklusiv zu erproben. Der Test im PDF-Download

  • Fridtjof Gunkel
 • Publiziert am 03.06.2020
Die kleinste Moody auf dem Prüfstand Die kleinste Moody auf dem Prüfstand Die kleinste Moody auf dem Prüfstand

YACHT/N. Krauss Die kleinste Moody auf dem Prüfstand

YACHT/N. Campe Risszeichnung der Moody DS 41

Die neue DS 41 rundet das Moody-Programm, das für besondere Deckshausyachten steht, nach unten ab. Das Raumkonzept ist einzigartig in der Welt der Serienyachten: Der Cockpitboden ist gegenüber dem Deck vertieft und liegt auf einer Ebene mit dem Deckshaus. Erhöht an Deck sind die beiden Steuerstände untergebracht, und auch die Sitzgruppe im Salon liegt auf einem höheren Niveau, sodass die Crew im Sitzen und im Stehen gleichermaßen die Rundumsicht genießen kann. Außerdem lässt sich ein Steuersitz nebst Fahrthebel im Salon unterbringen, durch wird die Moody zum Ganzjahresboot. Pantry und Navi liegen ebenfalls im Salon; unter Deck sind die Eignerkabine mit separatem Bad und eine Gästekabine nebst optionaler zweiter Nasszelle untergebracht. Der Rest des Schiffes ist Stauraum und Technik vorbehalten.

Besonders ist auch das Deck. Das erhöhte Schanzkleid langt kniehoch, und statt Relingsdraht verläuft ein Rohr als Handlauf auf den Relingsstützen. Man kann sicher um den gesamten Aufbau herumlaufen und vom Heck zum Bug gelangen, ohne das Deck zu verlassen oder über ein Süll klettern zu müssen. Steuermannssitze, eine große Heckklappe mit Stauraum davor und ein partiell festes Bimini sind weitere Besonderheiten.

Weltpremiere boot Düsseldorf: Moody DS 41

18 Bilder

Erste Fotos der neuen Deckssalonyacht

Moody 41 DS feiert Premiere

Wie sie segelt, was das Raumkonzept bedeutet und welche Besonderheiten die Moody DS 41 aufweist, lesen Sie im Test in der YACHT, Ausgabe 11/2020. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, oder Sie laden sich den Test direkt über den Link unten herunter.

Moody DS 41

9 Bilder

Erster Test der neuen Deckssalonyacht aus der Hanseyachts AG


Die gesamte Digital-Ausgabe 11/2020 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Bill DixonDeckshausyachtDeckssalonDeutschlandExklusiv-TestFahrtenyachtHanseyachtsHanseYachts AGKonstrukteurMoodyMoody 41Moody 41 DSMoody DS 41RundumsichtTestWerft

  • 3,00 €
    Moody DS 41
  • 39,90 €
    Törnführer Ostseeküste 2
  • 24,90 €
    Sehnsuchtsrevier Ostsee
  • 189,00 €
    Sportbootkarten Satz 1, 2 und 4 - Set: Deutsche Ostsee und Südliche Dänische Ostsee (Ausgabe 2020)
  • 39,90 €
    Törnführer Schweden 1
  • 12,90 €
    Paradiesische Segelreviere
  • 27,99 €
    Törnführer Nordseeküste 2
  • 16,90 €
    Hafenkino
Anzeige