Sun Odyssey 440
Chapeau, Jeanneau!

Coole Optik, innovative Details und ein komplett andersartiges Cockpitdesign – Jeanneau startet die nächste Generation Fahrtenyachten. Der Test im PDF-Download

  • Michael Good
 • Publiziert am 09.08.2017
Nutzbringend: Das breite Heck verlangt nach zwei Rudern. Ein Nachteil ist nicht zu spüren Nutzbringend: Das breite Heck verlangt nach zwei Rudern. Ein Nachteil ist nicht zu spüren Nutzbringend: Das breite Heck verlangt nach zwei Rudern. Ein Nachteil ist nicht zu spüren

YACHT/Michael Amme Nutzbringend: Das breite Heck verlangt nach zwei Rudern. Ein Nachteil ist nicht zu spüren

YACHT/N. Campe Risszeichnung der Sun Odyssey 440

Sun Odyssey 440

17 Bilder

Sun Odyssey 440


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: ExklusivtestFahrtenyachtFrankreichJeanneauKonstrukteurPhilippe BriandSun Odyssey 440TestTestberichtWerft

  • 3,00 €
    Sun Odyssey 440
Anzeige