Die neue Arcona basiert auf der bewährten 340

Die neue Arcona basiert auf der bewährten 340