Das besondere Boot

Boot oder Skulptur? An Bord der Spirit 111

Die Holz-Slup aus England überrascht unter Deck mit runden organischen Formen, die mit bootsbauerischen Traditionen brechen. Das Porträt im PDF-Download

Fridtjof Gunkel am 01.02.2021
Spirit Yachts 111 Interior 2019 PR_Spirit 111 Interior Saloon 3
Spirit Yachts

Der Entwurf liegt erstaunlich dicht am späteren Original

Pate für das Styling unter Deck stand der Antelope-Canyon, Teile erinnern auch an die geschwungenen Skulpturen des Bildhauers Richard Serra. Kaum lässt sich dagegen aus dem Interieur ableiten, man befände sich in dem Inneren eines Bootes. Das nutzt, auch der langen Überhänge wegen, kaum mehr als die Hälfte zum Wohnen.

Nicht nur das aufwändige wie auffällige Interieur wurde aus Holz gefertigt: Die 34 Meter lange Spirit 111 entstand aus Planken, die mit diagonal verlegten Furnierstreifen überklebt wurden. Weitere Besonderheiten: Der Antrieb erfolgt elektrisch mit einem Torqeedo-Motor, der aus BMW-Batterien gespeist wird. Für die Energiegewinnung sorgen Generatoren und die Rekuperation per Propeller. 

Spirit 111 Ghost 2020 PR_WM_SPIRIT_111_SEA_TRIALS_025_DSC_1804_1

Das herzförmige Heck zeigt das Baumaterial Holz

Besuchen Sie die außergewöhnliche Slup in der YACHT 2/2021. Auf diesen Wegen können Sie das Heft (klicken) beziehen. Oder Sie laden sich das Bootsporträt direkt über den Link unten herunter.

Fotostrecke: Besonderes Boot YACHT 02/2021 Spirit 111 GEIST

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Fridtjof Gunkel am 01.02.2021

Das könnte Sie auch interessieren


Ausgewählte Artikel zum Shoppen


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online