Das besondere BootBaltic Yachts’ grüner, schwarzer, krasser Mini-Maxi

Fridtjof Gunkel

 · 09.04.2022

Das besondere Boot: Baltic Yachts’ grüner, schwarzer, krasser Mini-MaxiFoto: Stuart Pearce/YachtShot

Laminiert aus Flachsfaser und Carbon, belegt mit Kork, angetrieben von Wind und Storm: Baltics überdimensionaler Daysailer setzt Zeichen. Das Bootsporträt im PDF-Download

Der sogenannte Café Racer ist nicht nur möglichst nachhaltig gebaut und ausgestattet, sondern hochperformant, sodass die Crew nur selten auf die beiden Stromer mit je 15 Kilowatt Leistung wird zurückgreifen müssen. 271 Quadratmeter am Wind und nur 22,8 Tonnen Gewicht, wobei 8,2 Tonnen der vier Meter tief gehende Kiel beiträgt, bedeuten eine Segeltragezahl von 5,8 – das ist hitverdächtig. Das 20,7 Meter lange Geschoss ist überdem mit Negativ-Bug, doppelten Blättern und achterstaglosem Rigg mit Fathead-Großsegel ausgestattet. Es soll sich von einer Pärchen-Crew bewegen lassen.

  Auch innen anders: Individualgestaltung auf der Baunummer 1Foto: Eva-Stina Kjellman
Auch innen anders: Individualgestaltung auf der Baunummer 1

Was die Baltic 68 auszeichnet, wie sie gebaut ist, was sie unter Segeln leistet: Gehen Sie mit der YACHT-Ausgabe 7 an Bord. Das Heft können Sie auch direkt im Verlag bestellen oder als digitales Magazin herunterladen. Oder Sie laden sich das Bootsporträt direkt über den Link unten herunter.

Downloads:

Meistgelesene Artikel