Profi-Tipps
Was tun, wenn der Diesel streikt...

Die häufigsten Ursachen für Ausfälle bei Bootsdieseln sind verstopfte Dieselfilter. Wir zeigen, was zu tun ist... außerdem: Kühlwasseralarm - und dann?

  • Nils Günter
 • Publiziert am 28.05.2021

Kleine Ursache, große Wirkung... was tun, wenn der Jockel nicht will

Verstopfte Dieselfilter sind eine der Hauptursachen, wenn ein Bootsdiesel plötzlich nicht mehr laufen will... die Panik an Bord ist meist groß, passiert der Maschinenausfall doch in der Regel im ungünstigsten Moment - kurz vor dem Hafen, mitten im Fahrwasser... unser Profi zeigt, mit welchen Schritten man wieder Herr der Lage wird.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: BootsdieselBootsmotorDieselmotorWerkstatt-TippsYacht tv

  • 3,00 €
    Motor: Motorcheck vom Profi
  • 19,90 €
    Die Yacht-Werkstatt
  • 15,99 €
    Die Yacht-Werkstatt
  • 16,90 €
    Dieselmotoren
Anzeige