Online-Spiel

Wenn Segler auf dem Trockenen sitzen

Der Regatta-Simulator Virtual Skipper wird immer populärer. Mehr und mehr Segelfans treten im Internet zum Duell gegeneinander an.

YACHT Online am 19.02.2008

Das Online-Spiel Virtual Skipper findet mehr und mehr Fans unter den Seglern. 30.000 aus 70 Ländern segeln im Netz. Spielehersteller Nadeo registriert mehr als 2.000 Verbindungen pro Tag. Grund genug, der Faszination auf den Grund zu gehen.

Die Langzeit-Recherche begann im Juni 2007, als Nadeo pünktlich zum America’s Cup die fünfte Version von Virtual Skipper auf den Markt brachte. Dummerweise hält das Suchtpotenzial auch nach dem Abschluss der YACHT-Geschichte (im aktuellen Heft) an.

Gott sei Dank läuft das Spiel nicht auf Apple-Rechnern, die in Journalistenkreisen üblich sind. Sonst wäre die eine oder andere Geschichte in der YACHT vielleicht nicht erschienen.

Der erstaunliche Effekt: Auch eingefleischte Regattasegler lernen den besseren Umgang mit den Regeln. Und selbst für die Taktikschulung — sei es in großen Feldern oder beim Matchrace — dürfte manch einer Schlüsselerlebnisse haben.

Der YACHT-tv-Beitrag gibt einen Eindruck davon, worum es geht. In der YACHT-Geschichte ist ausführlich der Selbstversuch beschrieben.

Mehr bewegte Bilder und Informationsseiten zu dem Thema sind unter den folgenden Links zu finden:

1) Nordic Championship 2008 (7:49min) mit 102 Teilnehmern

2) Luvtonnen-Kollisionen

3) Teaser für die Matchrace WM 2007 (6:48)

4) Matchrace Luna/Spittillo

5) Matchrace

6) Groupama

7) VSK5 America’s-Cup-Trailer

8) Fleetrace-Beispiel

9) Melges-Regatta

CD-Bestellung im Delius Klasing Shop. Stichwort "virtual"
DK-Shop

Kostenlose Demoversion

Die deutschen Seiten:
Vivarace

VSK Fun

VSK Fleet

Internationale Matchrace-Seite

YACHT Online am 19.02.2008

Das könnte Sie auch interessieren


YACHTmarkt DK Buch Schärenkreuzer DK Buch Logbuch

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online