Deutscher Neubau
Opus 68: das segelnde Luxuszimmer

Wie viel Kunst darf eine Yacht sein? Die Neukonstruktion Opus 68 ist sowohl Kunstwerk als auch Segelboot – wie das passt, zeigt der Film

  • Nils Günter
 • Publiziert am 13.12.2011

Sie ist mit Abstand die ungewöhnlichste Yacht im Segment der Luxus-Fahrtensegler. Mit offenem Feuer für gemütliche Abende im filzgetäfelten Salon, mit Handläufen aus Treibholz und einer schieferverkleideten Dusche ist die Opus 68 vor allem eines: anders.

Lesen Sie jetzt auch den Artikel zur Opus 68 in der aktuellen YACHT 25/2011.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der YACHT-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Alv KintscherLuxury-CruiserLuxusyachtopus 68

Anzeige