Yrvind

10 Artikel zum Thema Yrvind


  • Micro-Segler
    Sven Yrvind nach Azoren-Reise nach Schweden zurückgekehrt

    17.08.2021Mehrere Wochen war der 82-jährige Ausnahmesegler mit seiner nur 5,70 Meter langen "Exlex" auf dem Atlantik unterwegs. Nun wartet bereits das nächste Projekt

  • Sven Yrvind
    Landfall nach 78 Tagen auf See

    20.09.2020Der schwedische Micro-Segler Sven Yrvind ist in Horta auf den Azoren gelandet. Im Kielwasser liegen 3571 Seemeilen, zwei Knoten betrug sein Schnitt

  • Sven Yrvind
    Auf ins neue Abenteuer

    27.07.2020Der alte Schwede ist wieder unterwegs. Vom norwegischen Ålesund aus will der 80-Jährige mit dem 5,70 Meter langen Mikro-Kreuzer "Exlex" nach Neuseeland segeln

  • Yrvind
    "So mag ich es!"

    29.06.2018Vier Wochen nach seinem Start in Irland steht der 79-jährige Schwede mit seinem Micro-Segelboot kurz vor den Azoren. Der ersegelte Schnitt beträgt 1,4 Knoten...

  • Sven Yrvind
    Auf dem Ozean

    05.06.2018Der schwedische Extremsegler ist planmäßig von Irland aus gestartet +++ Optimistische Grüße von Bord +++ Standortmeldungen per Live-Tracker

  • Sven Yrvind
    Vor vier Quadratmetern ans Ende der Welt

    06.02.2018Das Urgestein der Micro-Szene startet den nächsten Coup. Mit seinem neuen Boot will der 79-Jährige nach Neuseeland segeln. Wir haben die ersten Tests begleitet

  • Sven Yrvind
    Der Alte Schwede kann’s nicht lassen

    19.05.2017In einem Youtube-Video kündigt der Grandsigneur der Micro-Segel-Szene eine Weltumsegelung im "Westentaschen-Kreuzer" an.

  • Micro-Yachting
    Prominenter Micro-Transat im Angebot

    04.06.2013Extremsegler Sven Yrvind sucht einen neuen Eigner für sein knallgelbes Segelkanu. Eine erfolgreiche Atlantiküberquerung liegt im Kielwasser

  • Original
    Großmeister der Kleinstkreuzer

    12.03.2013Der Schwede Sven Yrvind will auf zehn Fuß um die Erde segeln. Wir haben den 73-Jährigen besucht und stellen Ihnen das Projekt vor

  • Extremtörn
    Minisegler hat Atlantik überquert

    29.11.2011Der 72-jährige Sven Yrvind ist mit seinem 4,80 Meter kurzen Boot wohlbehalten auf Martinique eingetroffen. Über drei Monate war er unterwegs