Transat Jacques Vabre 2017

6 Artikel zum Thema Transat Jacques Vabre 2017


  • Transat Jacques Vabre 2017
    Boris Herrmann bestätigt seinen Platz an der Imoca-Spitze

    20.11.2017Mit Rang 4 bei der Transatlantik-Regatta verpasst der Hamburger zwar das Podium, beweist aber seine Stärke und die von "Malizia" – Class 40 noch hart umkämpft

  • Transat Jacques Vabre 2017
    Hat Boris Herrmann noch Chancen auf einen Podiumsplatz?

    16.11.2017Stark gesegelt, auf Platz 4 verbessert, Kalmen fast passiert, aber der Zielsprint bietet kaum Überholmöglichkeiten – Ultime-Tri "Prince de Bretagne" entmastet

  • Transat Jacques Vabre 2017
    Boris Herrmann über brutale Seen, Bruch und die Aufholjagd

    12.11.2017Erstmals berichtet der Hamburger Imoca-Skipper über die Gründe für den Rückstand von "Malizia" und warum er und Thomas Ruyant inzwischen wieder voll angreifen

  • Transat Jacques Vabre 2017
    Multi 50 "Drekan" gekentert, Boris Herrmann zurückgefallen

    09.11.2017Der Nordatlantik ist im Winter kein freundlicher Ort. Eric Defert und Christopher Pratt gingen mit ihrem Tri gestern Abend koppheister, sind aber wohlauf

  • Transat Jacques Vabre
    Windiger Auftakt für die Zweihand-Transatlantik-Regatta

    05.11.2017Heute um 13:30 Uhr gehen in Le Havre 76 Skipper an den Start, Ziel: Salvador de Bahia. Boris Herrmann ist auch dabei. Fünf Gründe, warum Mitfiebern lohnt

  • Vendée Globe 2020
    Alex Thomson greift mit neuem Imoca 60 nochmal an

    02.11.2017Der britische Soloskipper, der im Januar bei der Einhand-Regatta um die Welt trotz Foil-Bruchs famoser Zweiter wurde, will es noch einmal wissen