Transat 6.50

11 Artikel zum Thema Transat 6.50


  • Gebrauchtboot-Test
    Robust und flink: Hochseezwerg Pogo 1

    09.05.2012Berühmte Minitransat-Yachten vom Typ Pogo 1 haben zusammen mehr Seemeilen im Kielwasser als alle anderen Serienboote – Gebrauchtbootcheck

  • Transat 6.50
    „Ich kann es gar nicht glauben”

    07.11.2011Nach 23 Tagen auf See beendete der Nürnberger Björn Freels sein großes Abenteuer erfolgreich und im Rahmen seiner Erwartungen

  • Transat 6.50
    „Wer ist der fremde Mann dort?“

    02.11.2011Jörg Riechers, Fünfter beim Minitransat, über die Schlüsselerlebnisse auf der Transatlantiketappe, über Bruch und Halluzinationen

  • Transat 6.50
    "Ich bin erleichtert und frustriert"

    01.11.2011Die zweite Etappe des Minitransat beendete der Hamburger Jörg Riechers nach knappem Matchrace auf Platz sechs, insgesamt ist er Fünfter

  • Transat 6.50
    Scow-Bug gewinnt mit klarem Vorsprung

    31.10.2011Der Franzose David Raison hat mit seinem markanten Mini „Teamwork Evolution“ das Minitransat gewonnen. Jörg Riechers ist Fünfter

  • Transat 6.50
    Jörg Riechers: "Alles noch drin!"

    06.10.2011Der Profisegler über seinen dritten Platz auf der ersten Etappe des Transat 6.50 und über den Crash zum Start, der fast das Aus bedeutete

  • Transat 6.50
    Björn Freels ersegelt Platz 33

    06.10.2011Der 35-jährige Nürnberger hat mit seinem Serienmini "Rikki Tikki" Madeira erreicht. Der Start zur zweiten Etappe findet am 13. Oktober statt

  • Transat 6.50
    Ahoi! Der Löffelbug ist vorn

    03.10.2011Das seltsam anzusehende Boot hat die Führung übernommen, doch Jörg Riechers bleibt mit seinem verschrammten Fahrzeug als Dritter nahe dran

  • Transat 6.50
    Jörg Riechers führt zur Halbzeit

    30.09.2011An der Spitze weiter ein Zweikampf, aber die Verfolger holen auf. Am Schluss hat Björn Freels den Anschluss wieder hergestellt

  • Transat 6.50
    Riechers hat die Führung übernommen

    26.09.2011Kurz nach dem Start zur ersten Etappe hat sich der Hamburger Riechers aussichtsreich positioniert – Freels liegt bereits zurück

  • Transatlantik
    Interview mit Transat-Finalist

    04.01.2008Wie ist das, auf einem 6,50 Meter kurzen Offshore-Racer den Atlantik zu überqueren?Henrik Masekowitz über sein bisher größtes Segelabenteuer