Silverrudder 2016

10 Artikel zum Thema Silverrudder 2016


  • Einhand rund Fünen
    Die große Silverrudder-Reportage

    18.10.2016Wie es sich anfühlt, mit 318 Solisten nonstop rund um die dänische Insel zu segeln – und warum die allermeisten nächstes Jahr wiederkommen

  • Einhand
    Starke Bilder vom Silverrudder

    30.09.2016Der österreichische Fotograf Martin Kendler hat das Solo-Rennen rund Fünen begleitet – und war als Einziger im Norden, als es blies

  • Silverrudder 2016
    Magische Momente im Kleinen Belt

    26.09.2016Bei der weltgrößten Einhandregatta erreichten am Wochenende 282 Solisten das Ziel – Flauten kosteten mehr Kraft als die Kreuz im Kattegat

  • Silverrudder 2016
    24 Stunden jenseits der Komfortzone

    22.09.2016Spannung vor dem Einhandrennen rund Fünen – Leicht- bis Mittelwind für die 400 Boote am Start, und eine knackige Kreuz am Abend

  • Solo rund Fünen
    Wieder Starkwind bei Silverrudder?

    19.09.2016Die Wettermodelle sind sich uneins für Freitag: Am Nachmittag könnte es mit Nordwest 6 dicke kommen für die mehr als 400 Einhandsegler

  • Einhand Rund Fünen
    Spannung steigt vor Silverrudder 2016

    08.09.2016In zwei Wochen startet die fünfte Silverrudder Challenge of the Sea in Svendborg. 431 Starter sind gemeldet – so viele wie noch nie

  • Skippertraining 2016
    Faszination Einhand-Segeln

    01.03.2016Wie Sie an Bord auch alleine klarkommen – Intensivtraining mit Profisegler Boris Herrmann und Seascape-Gründer Andraz Mihelin

  • Silverrudder 2016
    Melderekord: Der Sack ist zu

    01.03.2016Die Maximalmeldezahl von 400 Teilnehmern wurde heute erreicht. Der Veranstalter will jetzt eine Warteliste für Nachzügler eröffnen

  • Silverrudder 2016
    Letzte Chance: nur noch 27 Plätze frei

    26.02.2016Die Einhandregatta rund Fünen ist beliebt wie nie. Nach gerade mal zweieinhalb Wochen ist die maximale Teilnehmerzahl fast erreicht

  • Einhand
    Silverrudder Challenge 2016 gesichert

    22.01.2016Nach Wochen des Wartens: Das Solo-Rennen rund Fünen findet statt – Registrierungen in Kürze möglich – Svendborg bleibt Start- und Zielhafen