RORC Caribbean 600

17 Artikel zum Thema RORC Caribbean 600


  • "Warrior Won" holt Gesamtsieg beim RORC Caribbean 600
    "Wie ein Boxkampf über zehn Runden"

    25.02.2022Christopher Sheehans himmelblaue Pac52 "Warrior Won" ist die IRC-Gesamtsiegerin des RORC Caribbean 600. Navigator Chris Lewis: "Vielleicht träumen wir das?"

  • 13. RORC Caribbean 600: Monohull-"Line Honors" vergeben
    Premierensieg: "Skorpios" vor "Comanche"

    23.02.2022Es war kein ganz gleiches, aber ein sehr spannendes Duell: Die ClubSwan 125 "Skorpios" hat den etwas kleineren VPLP/Verdier-Super-Maxi "Comanche" geschlagen

  • Rekordfahrt im 13. RORC Caribbean 600
    Revanche geglückt: MOD 70 "Argo" gewinnt Trimaran-Dreikampf

    23.02.2022Nach der knappen Niederlage im Transat gegen Giovanni Solidinis "Maserati" hat sich Jason Carrolls "Argo"-Crew in der Karibik mit neuem Rekord revanchiert

  • 13. Edition des RORC Caribbean 600 gestartet
    Mächtige Maxis und Multihull-Giganten im Karibik-Powerplay

    22.02.2022Das 13. ROROC Caribbean 600 hat mit einem prächtigen Start-Schauspiel begonnen. Super-Maxis und ein Trimaran-Trio kämpfen um die Line Honors

  • RORC Caribbean 600
    Die Vorschau auf den Karibik-Klassiker

    20.02.202274 Yachten mit 700 Seglerinnen und Seglern aus 32 Nationen werden am Montag im Traumrevier vor Antigua ins "Rennen der 11 Inseln" geschickt. Mit Video-Vorschau

  • RORC Caribbean 600
    Zu Tilmar Hansens Geburtstag: "Outsider" vor Gesamtsieg

    27.02.2020So kann man seinen 70. Ehrentag feiern: In der Karibik hat Hansens "Outsider" das RORC Caribbean 600 mit guten Chancen auf den Gesamtsieg beendet. AKTUALISIERT

  • RORC Caribbean 600
    600-Seemeilen-Rallye mit "Maiden", "Outsider" und "Iskareen"

    23.02.2020Zur zwölften Auflage des Langstrecken-Klassikers RORC Caribbean 600 kommen Yachten und Segler aus 37 Nationen zusammen, darunter auch die legendäre "Maiden"

  • 10 Jahre RORC Caribbean 600
    Starke deutsche Ergebnisse und ein packendes Duell

    22.02.2018Die deutschen Boote haben sich beim Karibik-Klassiker gut in Szene setzen können: "Varuna" segelte auf IRC-Gesamtplatz 4, "Iskareen" gewann das Duell mit "Red"

  • 10 Jahre RORC Caribbean 600
    "Rambler 88" knackt Karibik-Rekord, "Varuna" auf Podiumskurs

    21.02.2018George Davids "Rambler 88" hat beim Karibik-Klassiker RORC Caribbean 600 einen neuen Rekord für Einrumpfer aufgestellt

  • 10. Auflage RORC Caribbean 600
    Katamaran gekentert, "Fujin"-Crew gerettet

    20.02.2018Die gute Nachricht: Der Crew der "Fujin" geht es gut. Ihr Katamaran war um 1.20 Uhr deutscher Zeit am frühen Dienstagmorgen nahe der Insel Saba gekentert

  • 10 Jahre RORC Caribbean 600
    Auf Wiedersehen in Antigua

    19.02.2018Die Jubiläumsauflage der RORC Caribbean 600 ist gestartet. Für ein deutsches Team jedoch platzte der Traum von der Teilnahme mit Materialproblemen

  • 10 Jahre RORC Caribbean 600
    Rekordflotte zur Jubiläumsauflage des Karibik-Klassikers

    14.02.201888 Boote mit 800 Seglern von sechs Kontinenten aus 22 Nationen: Die RORC Caribbean 600 hat sich zum Rekordfestival mit viel deutscher Beteiligung entwickelt

  • Caribbean 600
    Fotogalerie: "Rambler 88" schnellster Einrumpfer

    27.02.2017Die Karibikrunde über 600 Seemeilen beendete der Maxi "Rambler 88" zwar als Erster. Für den Sieg in der Gesamtwertung reichte das aber nicht

  • RORC Carribbean 600
    "Comanche" verpasst Karibik-Rekord

    25.02.2016Wale in Sicht, rauchende Vulkane, Traumrevier: Das RORC Caribbean 600 hat wieder gehalten, was es mit seinen Postkarten-Motiven verspricht

  • Caribbean 600
    Heißer Showdown auf klarem Wasser

    22.02.2013Die RORC Caribbean 600 ist zu Ende. Die 600 Seemeilen lange Hetzjagd durchs Paradies war von starkem Wind und Bruch begleitet

  • Caribbean 600
    600 Meilen Regattasport vom Feinsten

    19.02.2013Startschuss zur Caribbean 600. Frischer Wind und satte Dünung sorgten für Adrenalin bei den Crews. Die besten Aufnahmen vom Start

  • Caribbean 600
    Hetairos nach Zeit, Rán nach Rechnung

    23.02.2012Länge läuft, deshalb holte sich die 214-Fuß-Ketsch die Line Honors. Doch auch der JV-Mini-Maxi segelte gut und liegt nach Handicap vorn