Niklas Zennström

10 Artikel zum Thema Niklas Zennström


  • 52 Super Series
    Ein Quantum Trost für "Platoon"-Crew

    04.07.2016Quantum Racing hat auch die zweite Regatta der 52 Super Series 2016 gewonnen. Harm Müller-Spreers "Platoon" erkämpft Platz vier

  • 52 Super Series
    „Audi Azzurra” gewinnt 52 Super Series

    25.09.2012Am Schluss war’s einfach: Die Italiener mussten im letzten Lauf in Valencia nur ankommen, um die Regatta und die 52 Super Series zu gewinnen

  • Copa del Rey
    Alles paletti für All4One

    22.07.2012Ohne Medcup war die diesjährige Copa del Rey besonders wichtig. Und die rote TP52 „All4One” aus Kiel rang dabei die blaue „Azzurra” nieder

  • Caribbean 600
    Hetairos nach Zeit, Rán nach Rechnung

    23.02.2012Länge läuft, deshalb holte sich die 214-Fuß-Ketsch die Line Honors. Doch auch der JV-Mini-Maxi segelte gut und liegt nach Handicap vorn

  • Middle Sea Race
    Am Ende ein wenig zu spät

    27.10.2011Fast hätte die deutsche „AOC Rockall III“ die Konkurrenz gerockt und den Gesamtsieg nach Handicap eingefahren. Aber eben nur fast

  • Middle Sea Race
    Linehonors für Jochen Schümann

    25.10.2011Wie schon 2010 siegte der 100-Fuß-Supermaxi „Esimit Europa 2" nach gesegelter Zeit. Und Taktiker Schümann segelt demnächst bei der YACHT MdM

  • Audi Medcup
    „Quantum Racing” holt sich MedCup

    17.09.2011Die Amerikaner gewinnen vor „Bribon” und ”Audi Azzurra”. Niklas Zennstöm holt sich mit „Ran" seine erste TP 52 Regatta zum Saisonschluss

  • Audi Medcup
    „Quantum Racing” schlägt zurück

    16.09.2011Nach den beiden gestrigen Inshore-Wettfahrten steht die Crew um Ed Baird nun vor dem Gesamtsieg beim diesjährigen Audi MedCup.

  • Audi MedCup
    „Rán”, „Bribon” und der Rest

    14.09.2011Leichte Brise und leichtes Spiel bisher für das Team von Niklas Zennström, das sich im Moment nur vor den Spaniern fürchten muss

  • Audi Medcup
    Neue Gesichter, neue Boote

    17.05.2011Einige Stars fehlen zwar wegen anderer Verpflichtungen, doch das schreckt die Deutschen nicht. Die treten heuer mit „anderthalb" Teams an