DIE HOMEPAGE VON
BOBBY SCHENK
exclusiv bei

Seine Bücher: Südseeträume



titelseite

Verlag: Delius Klasing
ISBN-Nr.: 3-7688-0861-0

Neuerscheinung - und schon in der zweiten Auflage

Weltumsegler Bobby Schenk und seine Frau Carla segelten mit der SY Sarita (von Ecker-International ) durch die Südsee. Dort, wo sie am schönsten ist. Bobby Schenk erzählt vom Traumrevier aller Segler, besucht einsame Inseln mit glücklichen Polynesiern in den Marquesas und Tuamotos, berichtet aber auch von den berühmtesten Paradiesen wie Thaiti, Moorea und Bora Bora.

Eine Buchbesprechung im Tourismus Info Internet:

Tumamotus voraus (04.01.1999)

Mit Bobby Schenk durch die Südsee

Da sind sie wieder, die bekannten Namen, Bobby Schenk, seine Frau Carla und die Yacht Sarita. Quer durch das Paradies aller Blauwassersegler, Aussteiger und Träumer geht die Fahrt. Von den Marquesas zu den Tumamotus nach Tahiti, Moorea und Bora Bora. Von der befürchteten Überfüllung ist keine Spur zu entdecken. Die Insulaner sind genauso gastfreundlich und hilfsbereit geblieben, wie vor 15 Jahren. Nur Faaite, das eigentlich der Höhepunkt der Tour werden sollte, überrascht den Weltensegler mit einer mysteriösen Geschichte. Grund genug, um einen weiten Bogen um die Insel zu machen. Natürlich geht auf der großen Fahrt nicht alles glatt, der Motor streikt ab einer gewissen Drehzahl und der Anker läßt auch zu wünschen übrig. Für alle, die mit einer Weltumseglung liebäugeln, ist diese Reisebeschreibung eine absolute Pflichtlektüre, schließlich strotzt das Buch nur so vor guten Tips für Blauwassersegler. Das fängt bei den kribbeligen Paßeinfahrten an und endet mit des Rätsels Lösung in Sachen Motorabsterben. Mit diesem Buch samt seinen Bildern wird selbst den eisernen Landratten schwerfallen, zu Hause zu bleiben. Wer will sich schon die schönste Lagune der Welt entgehen lassen??? -HW

 

Auszug aus Bobby Schenk's SÜDSEETRÄUME

..... Ich freue mich für meine Mitsegler, denn erstmals in der Südsee würden sie nun ein leuchtendes Riff kennenlernen. Die Marquesas-Inseln wären leicht anzulaufen gewesen, denn dort sind die Berge tausend Meter hoch, doch gibt es kein Riff, über das eine Yacht stolpern kann. Die dritte Art von Inseln in der Südsee ürden wir dann später besuchen, nämlich die Gesellschaftsinseln, die sowohl Berge, besonders hohe sogar, als auch ein Riff haben. So verschieden diese drei Inseltypen auch sind, so sind sie doch auf die gleiche Art entstanden - nur verschiedenen Alters, in erdgeschichtlichen Dimensionen gedacht.

 

Hier könnten Sie dieses Schenk-Buch direkt beim Verlag bestellen

zurück zum Bücher-Basar
zurück zur Home-Page

Page by Bobby Schenk
E-Mail: mail@bobbyschenk.de
URL of this Page is: http://www.yacht.de/schenk/buch00.html

Impressum und Datenschutzerklärung