Blauwasser
Zweifache Weltumsegler: die Seenomaden im Interview

Nach 33 Jahren auf großer Fahrt berichten Doris Renoldner und Wolfgang Slanec von ihrem Leben zwischen Extremen und von Erfolgsrezepten fürs Langfahrtsegeln, jetzt im PDF-Dowload

  • Kristina Müller
 • Publiziert am 15.05.2022
Kurs Fernweh. Mit seiner Ovni 41 hat das Paar die Tropen und die hohen Breiten besegelt. Doch es gibt immer noch neue Ziele zu entdecken Kurs Fernweh. Mit seiner Ovni 41 hat das Paar die Tropen und die hohen Breiten besegelt. Doch es gibt immer noch neue Ziele zu entdecken Kurs Fernweh. Mit seiner Ovni 41 hat das Paar die Tropen und die hohen Breiten besegelt. Doch es gibt immer noch neue Ziele zu entdecken

Seenomaden.at Kurs Fernweh. Mit seiner Ovni 41 hat das Paar die Tropen und die hohen Breiten besegelt. Doch es gibt immer noch neue Ziele zu entdecken

Doris Renoldner und Wolfgang Slanec, genannt Wolf, führen ein Leben zwischen Heimat und Ferne, zwischen Bord- und Landleben. Zweimal haben die Österreicher die Welt umsegelt, auf der Barfußroute und um Kap Hoorn, 15 Jahre insgesamt. Dutzende Länder haben sie bereist, Abertausende Seemeilen geloggt. Und danach war noch lange nicht Schluss.

Mit ihrer Ovni 41 „Nomad“ starten die beiden 2012 erneut vom Mittelmeer aus, um die Welt zu bereisen. Nach Jahren in den Tropen reizen nun die hohen Breiten. Sie segeln über Neufundland und Labrador bis nach Grönland und schließlich durch die Nordwestpassage via Alaska in den Pazifik. Nicht nonstop, sondern in Etappen. Von denen kehren sie zwischenzeitlich nach Österreich zurück, wo die beiden als „Seenomaden“ so bekannt geworden sind wie kaum ein zweites Weltumsegler-Paar.

Berichte zum Mitfiebern und Träumen

In der europäischen Heimat halten sie Vorträge, die ihre Reisen finanzieren. Hunderte Male haben sie in den Pausen vom Reisen in den vergangenen 33 Jahren das Publikum ihrer Vorträge zum Träumen, Staunen und auch Lossegeln gebracht. Doch wegen der Pandemie musste all das zuletzt ausfallen.

Ihre neueste Show über die Durchquerung der Nordwestpassage konnten sie schließlich im Februar 2022 erstmals in Deutschland zeigen. Die YACHT war dabei und hat die Weltumsegler bei dieser Gelegenheit getroffen. Das große Interview mit Doris Renoldner und Wolfgang Slanec erscheint in der neuen YACHT 9/2022, die ab jetzt im Handel erhältlich ist.

Zweimal um die Welt: Seenomaden

10 Bilder

Die Törns der „Seenomaden“

Ausgangspunkt beider Weltumsegelungen war Kroatien. Von dort führte die erste auf der Barfußroute durch den Panama- und Suezkanal (blaue Linie), die zweite rund Kap Hoorn und um das Kap der Guten Hoffnung (grüne Linie). Die aktuelle Langfahrt begann mit einer Atlantiküberquerung, es folgten Neufundland, Grönland und schließlich die Nordwestpassage in den Pazifik (rote Linie). Dort soll die Reise im Frühjahr 2022 fortgesetzt werden.

YACHT Weit gereist: Über 150.000 Seemeilen hat das Duo schon geloggt

Alles über das Weltumsegler-Paar ist nachzulesen in der YACHT, Ausgabe 09/2022. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich. Oder Sie laden sich den Artikel direkt über den Link unten herunter.

Oder Sie laden sich das Bootsporträt direkt über den Link unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 09/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Gehört zur Artikelstrecke:

Die Themen in YACHT 9_2022


  • Blauwasser
    Zweifache Weltumsegler: die Seenomaden im Interview

    15.05.2022Nach 33 Jahren auf großer Fahrt berichten Doris Renoldner und Wolfgang Slanec von ihrem Leben zwischen Extremen und von Erfolgsrezepten fürs Langfahrtsegeln, jetzt im PDF-Dowload

  • Katamarane & Trimarane
    Mehrrumpf-Spezial: Variationen eines Trends

    23.04.2022Ob für Charterer oder Eigner: Mehrrumpfboote sind gefragt wie nie, was mehr Werften zu neuen Typen und gewagten Interpretationen ermutigt. Das Extra im Heft

  • Seemannschafts-Serie Teil 4
    Groß und Genua richtig setzen und bergen

    24.04.2022Das Setzen und Bergen der Segel ist auf modernen Yachten kein Kunststück mehr – vorausgesetzt, die Crew beachtet ein paar wenige, aber wichtige Regeln. Worauf es im Einzelnen ...

  • Das besondere Boot: "Endurance"
    28 Mann auf einem sinkenden Schiff

    16.05.2022Gänsehaut garantiert: die Geschichte des 1915 in der Antarktis gesunkenen Polarschiffs "Endurance" – und der heldenhaften Rettung seiner Besatzung – jetzt im PDF-Download

  • Reise
    So wird die Segelsaison im Mittelmeer

    14.05.2022Es wird voll im Süden. Heißt, Gedränge in den Charterrevieren, Liegeplatznot für Eigner. Wo die Lage am schlimmsten ist und wie der Törn dennoch entspannt wird, jetzt im ...

  • Susann Beucke
    Wie die Olympionikin offshore durchstarten will

    16.05.2022Die Silbermedaillengewinnerin von Tokio wechselt von der Jolle in die Figaro. In Frankreich will sie es aufnehmen mit der internationalen Offshore-Elite. Das Porträt im ...

  • Reise
    Südfrankreich: die schönsten Ziele der Côte d’Azur

    24.04.2022Die französische Mittelmeerküste ist vielseitig und dabei ebenso einsteiger- wie familienfreundlich. Zwölf Tipps für den Törn zwischen Monaco und Marseille

  • Vergleichstest
    Elektro-Luftpumpen für Beiboot und SUP

    14.04.2022Je größer Dingi oder Board, desto anstrengender das Aufpumpen. Elektrische Luftpumpen können helfen. Neun Modelle im Test

Themen: BlauwasserBlauwasserlebenLangfahrtPorträtWeltumsegler

  • 3,00 €
    Langfahrt: Weltumsegelung der
  • 59,90 €
    Segelrouten der Welt
  • 14,90 €
    Frei wie der Wind
  • 17,99 €
    So wild wie das Meer
  • 16,90 €
    Freiheit auf Zeit
Anzeige