Reise

Törns vor der Haustür: Ostfriesland

Sandbänke, Priele, Prickenwege: Die Reviere an der deutschen Nordseeküste bieten manche Besonderheit, die sich zu entdecken lohnt. Der Bericht im PDF-Download

Kristina Müller am 07.10.2020
Ostfriesland Spiekeroog Reise Ostfriesische Inseln Watt KMü_4105
K. Müller

Sommerhighlight fernab der Massen: Trockenfallen im Revier zwischen den Ostfriesischen Inseln 

Aufgereiht wie Perlen auf einer Schnur liegen sieben Inseln mit langen Sandstränden und urigen Yachthäfen vor der ostfriesischen Nordseeküste: Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge. Sie alle in nur einer Törnwoche zu besuchen ist recht ambitioniert. Doch wie in dem Oneway-Törn in der großen Ostfriesland-Reportage beschrieben, lassen sich immerhin einige der schönsten Orte dieses Reviers mit Muße erkunden.

Zauberhafte Inseln und anspruchsvolles Segeln

Die Navigation im Gezeitenrevier stellt die ein oder andere Herausforderung an Crews. Mit etwas Vorbereitung und zudem im richtigen Wetterfenster wird allerdings schnell klar: Tidennavigation ist nicht nur anspruchsvoll, sondern macht auch Spaß – etwa wenn der Gezeitenstrom das Boot mit drei Knoten von achtern dem Ziel in Rauschefahrt entgegenschiebt.

Ostfriesland Spiekeroog Reise Ostfriesische Inseln Watt KMü_5528

In Rauschefahrt durch den Priel. Yachten laufen aus Spiekeroog aus

Den Reisebericht und Revierinformationen zu Ostfriesland finden Sie in der YACHT, Ausgabe 20/2020. Das Heft ist im Delius-Klasing-Shop erhältlich, es kann auch direkt hier als digitale Ausgabe bestellt werden. Oder Sie laden sich den Bericht direkt über den Link unten herunter.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Kristina Müller am 07.10.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online