Mecklenburg-Vorpommern
Der Deutschen liebstes Binnenmeer: die Müritz

Die Müritz ist das abwechslungsreichste und weitläufigste Binnenrevier der Republik. Hier gibt es viel intakte Natur und wunderschöne Städtchen und Dörfer als Törnziel. Das Revierporträt im PDF-Download

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 07.09.2021
Der Deutschen liebstes Binnenmeer: die Müritz Der Deutschen liebstes Binnenmeer: die Müritz Der Deutschen liebstes Binnenmeer: die Müritz

Bodo Müller Der Deutschen liebstes Binnenmeer: die Müritz

Die gute Erreichbarkeit auch mit dem eigenen Schiff über Kanäle und Flussläufe, via Slipbahnen für kleinere Boote oder einfach Charter vor Ort hat dem Revier eine Menge Fans eingebracht. Wer einen trailerbaren Kleinkreuzer sein Eigen nennt und die Müritz noch nicht erlebt hat, sollte die schleunigst auf die Liste setzen. Denn die Mischung aus richtig hübschen Orten wie Waren oder Röbel und der intakten Natur am Rande des Nationalparks sind ein einmaliges Erlebnis.

YACHT-Autor Bodo Müller stellt das „kleine Meer“ – was der Name ursprünglich bedeutet – vor und gibt detaillierte Tipps für zehn Törnziele, die Garantie für einen gelungen Törn sind.

Die ausführliche Reportage ist zu finden in der YACHT Nr. 18/2021. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich (hier klicken) . Oder Sie laden sich das Porträt direkt über den Link unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 18/2021 können Sie in der YACHT-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: Mecklenburg-VorpommernMüritzRevierporträt

  • 3,00 €
    Deutschland: Müritz
Anzeige