Adria
Kroatien-Spezial

Zum Saisonstart an der Adria nimmt Sie das 17-Seiten-Extra mit auf Törn ins Archipel vor Sibenik. Dazu Revier-News und Gründe, warum Corona auch Schiffe traf. Jetzt im PDF-Download

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 24.04.2022
Ein Kat liegt in der winzigen Bucht Stiniva wie in Abrahams Schoß Ein Kat liegt in der winzigen Bucht Stiniva wie in Abrahams Schoß Ein Kat liegt in der winzigen Bucht Stiniva wie in Abrahams Schoß

Bodo Müller Ein Kat liegt in der winzigen Bucht Stiniva wie in Abrahams Schoß

Während die deutschen Segler an der Ostsee noch durch einen Kälteeinbruch schlottern, zieht an der Adria bereits der Frühling mit Sonne und Wärme ein. Dort deutet sich eine entspannte Saison ohne Corona-Auflagen an, und in diesem Jahr stehen Meilensteine im Revier an: Kroatien erfüllt nach EU-Überprüfung alle Schengen-Auflagen und plant zudem zur nächsten Saison die Einführung des Euro. Damit könnte das Revier dieses Jahr noch attraktiver werden, besonders für Eigner, die nach Kroatien oder Slowenien über die Grenze wechseln wollen. Nicht dass das Revier das nötig hätte – nach einer Super-Saison 2021 stehen die Zeichen erneut auf einen rekordverdächtigen Ansturm der Chartercrews, und auch die Eigner sind alle wieder unterwegs.

Für den Sommer haben wir da einen schönen Törnvorschlag für viele Crews: das Insel- Archipel vor Sibenik. Allein 28 Inseln liegen vor dem Ort, der die Einfahrt in die Krka markiert. Aber statt zu den Wasserfällen hinaufzufahren, gibt es im Inselmeer viel zu entdecken: schöne Buchten mit gemütlichen Konobas, beschauliche Inselorte und zahllose Ankerplätze ideal zum Baden und sogar Schnorcheln in einem neuen Unterwasser-Museum. Wir haben die wichtigsten Ziele zusammengestellt.

Spannend ist ein Interview mit dem Chef des maritimen Pannendienstes SeaHelp, das offenbart, dass Corona nicht nur bei so manchem Segler Spuren hinterlassen hat. Schwierigkeiten, 2020/21 zum eigenen Schiff zu kommen und Firmen für Wartungen zu finden, bescherten vielen Eignern unerwartete technische Probleme, die für die Helfer viel mehr Einsätze als normal zur Folge hatten.

Und natürlich darf das Saisonstart-Update von Revierführer-Autor ("888 Häfen & Buchten") und Kroatien-Kenner Karl-Heinz Beständig nicht fehlen. Er hat die News aus den Häfen und Bojenfeldern zusammengestellt, weiß um die neuesten Hafen-Projekte.

Das große Kroatien-Spezial, nachzulesen in der YACHT Nr. 8/2022. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, oder Sie laden sich die Artikel direkt über die Links unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 08/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: AdriaDalmatienKroatienMittelmeerReiseReisezielRevier-Update

  • 3,00 €
    Kroatien: SeaHelp, Pannendienst, Interview
  • 3,00 €
    Kroatien: Nord-Dalmatien, Archipel von Sibenik
  • 3,00 €
    Kroatien: Revier-News 2022
Anzeige