Reise
Mit der Jolle ins Schärenlabyrinth

Vor den Toren Stockholms breitet sich eine einzigartige Welt aus kleinen und kleinsten Inseln aus. Sie mit der Jolle zu erkunden ist ein fantastisches Abenteuer. Der Reisebericht jetzt im PDF-Download

  • Pascal Schürmann
 • Publiziert am 22.04.2022
Mit der Elb-H-Jolle im Dragetskanal. Solche Engstellen inmitten einer zauberhaften Landschaft zu besegeln zählt zu den Höhepunkten eines Schärentörns mit kleinem Boot Mit der Elb-H-Jolle im Dragetskanal. Solche Engstellen inmitten einer zauberhaften Landschaft zu besegeln zählt zu den Höhepunkten eines Schärentörns mit kleinem Boot Mit der Elb-H-Jolle im Dragetskanal. Solche Engstellen inmitten einer zauberhaften Landschaft zu besegeln zählt zu den Höhepunkten eines Schärentörns mit kleinem Boot

Torsten Heller Mit der Elb-H-Jolle im Dragetskanal. Solche Engstellen inmitten einer zauberhaften Landschaft zu besegeln zählt zu den Höhepunkten eines Schärentörns mit kleinem Boot

So klein das Boot, so unermesslich groß das Glück. Diese Erfahrung durfte YACHT-Autorin Birgit Radebold einen Segelsommer lang machen. Gemeinsam mit ihrem Mann war sie mit der Elb-H-Jolle "Dulcibella" von der Flensburger Förde via Dänemark gen Norden an die süd- und ostschwedische Küste gesegelt.

Über diesen ersten Teil ihrer Reise hatte sie bereits in der YACHT 7/2022 berichtet – und Tausende YACHT-Leser ins Schwärmen versetzt. Die Reaktionen auf den Artikel waren unisono begeistert. In der neuen Ausgabe der YACHT schildert Radebold nun, wie es weitergeht.

Mit ihrer betagten, aber durchweg rüstigen Wanderjolle stoßen die beiden vor in den wunderbaren Schärengarten auf Höhe Stockholms. Sie wagen sich vor zu den äußeren exponierteren Inseln, und sie suchen manches Mal Schutz vor Wind und Wetter zwischen den teils winzigen Eilanden unmittelbar vor der Küste. Sie begegnen einheimischen Seglern und anderen Reisenden. Sie erleben das Wetter von allen Seiten. Sie erkunden die einzigartige Landschaft und tauchen wochenlang ein in die schwedische Segelsommerkultur.

1000 Meilen Dulcibella Teil 2

10 Bilder

Kurz, Radebolds Reisebeschreibung geht so fantastisch und mitreißend weiter, wie sie im letzten Heft aufgehört hat. Für nicht wenige ist sie vielleicht Inspiration für den nächsten eigenen Törn. Nachzulesen in YACHT 8/2022, als Digitalausgabe in der YACHT-App erhältlich oder einfach hier direkt bestellbar . Oder Sie laden sich beide Teile des Reiseberichts über die Links unten herunter.


Die gesamte Digital-Ausgabe 08/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: JolleJollenwandernOstseeReiseSchweden

  • 3,00 €
    Ostsee: Jollentörn Flensburg bis Schweden, Teil 1
  • 3,00 €
    Ostsee: Jollentörn Flensburg bis Schweden, Teil 2
  • 12,90 €
    Planungskarte Ostsee
  • 5,00 €
    Segelwetter Ostsee
  • 39,90 €
    Törnführer Ostseeküste 1
  • 39,90 €
    Törnführer Ostseeküste 2
  • 24,90 €
    Sehnsuchtsrevier Ostsee
  • 69,90 €
    Küstenhandbuch Ostsee
  • 31,99 €
    Törnführer Ostseeküste 2
  • 189,00 €
    Sportbootkarten Satz 1, 2 und 4 - Set: Deutsche Ostsee und Südliche Dänische Ostsee (Ausgabe 2020)
  • 189,00 €
    Sportbootkarten Satz 1, 4 und 5 Set: Dänische Ostsee und Kieler Bucht (Ausgabe 2020)
  • 189,00 €
    Sportbootkarten Satz 1, 2 und 4 - Set: Deutsche Ostsee und Südliche Dänische Ostsee (Ausgabe 2021)
  • 31,99 €
    Törnführer Ostseeküste 1
  • 199,90 €
    Sportbootkarten Satz 1, 4 und 5 Set: Dänische Ostsee und Kieler Bucht (Ausgabe 2022)
  • 199,90 €
    Sportbootkarten Satz 1, 2 und 4 Set: Deutsche Ostseeküste und Südliche Dänische Ostsee (Ausgabe 20
  • 9,99 €
    Ostseeschleife
  • 4,99 €
    Segelwetter Ostsee
  • 17,99 €
    Ostsee linksherum
Anzeige