Revier

Lübecker Bucht: frischer Fisch und süße Verlockungen

In loser Folge stellen wir Deutschlands schönste Binnen- und Küstenreviere vor. In Ausgabe 3: die Lübecker Bucht. Der Bericht im PDF-Download

Pascal Schürmann am 15.02.2021
Revier Lübecker Bucht 2020 CIr_201003_359
Christian Irrgang

Die "Lisa von Lübeck", Nachbau einer mittelalterlichen Kraweel, bei der Ansteuerung ihrer Heimatstadt

Östlich von Fehmarn beginnt die große Mecklenburger Bucht, die sich südlich einer gedachten Linie von Fehmarn bis hinüber zum Darß erstreckt. Den südwestlichen Teil davon bildet wiederum die Lübecker Bucht, die vor Travemünde beginnt und bis zu einer Linie von Kellenhusen bis Boltenhagen reicht. So viel zur Theorie. 

Die Realität beschreibt YACHT-Autor und Fotograf Christian Irrgang in seinem mit "Matjes und Marzipan" betitelten Artikel in der YACHT, Ausgabe 3. Mit seinem Boot ist er zum Abschluss der Saison von Großenbrode kommend quasi "mal eben" um die Ecke gesegelt. In Neustadt, Grömitz, Niendorf, Haffkrug, Travemünde und einigen Orten mehr hat er, auf dem Weg nach Lübeck, Zwischenstopps eingelegt. 

Von bunt und trubelig bis ruhig und beschaulich: Jeder dieser Orte hat etwas Besonderes, besitzt seinen eigenen Charakter, verströmt individuelles Flair, hat Charme. Irrgang erzählt davon, schreibt über Geschichte und Geschichten, von Menschen, Typen und Originalen.

Seine Reise in die Heimat ist nachzulesen in YACHT 3/2021. Das Heft ist hier direkt bestellbar, oder Sie laden sich den Artikel über den Link unten herunter.

 

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Pascal Schürmann am 15.02.2021

Das könnte Sie auch interessieren


Ausgewählte Artikel zum Shoppen


Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


    ANZEIGE

    Weitere News und Angebote

Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online