Reise

Die Schlei: perfekter Mikrokosmos

Nördlich von Eckernförde schneidet die Schlei ins Land. Das Gebiet ist ein tolles Ziel – nicht nur, wenn es auf der Ostsee rau wird. Das Porträt im PDF-Download

Andreas Fritsch am 11.07.2020
Schlei Kappeln 2019 AFr_Bearb.-1746
YACHT/A. Fritsch

Eine Scalar 34 segelt vor Kappeln

Die Saison kommt spät in Fahrt im Corona-Jahr, doch seit Anfang Juni geht es richtig los: Die Marinas sind schon recht gut gefüllt, die Charterflotten schwärmen wieder aus, und es ist absehbar, dass viele Crews wegen der Ausgangslage dieses Jahr an der deutschen Küste bleiben werden oder nur für ein paar Abstecher über die dänische Grenze segeln.

Heimische Revier stehen hoch im Kurs, und so stellen wir die Schlei als Revier ausführlich vor, gehen mit Einheimischen auf Törn, die wertvolle Tipps für Ankerplätze, die besten Stopps oder Restaurants und Kneipen geben. Denn wer sich für die Schlei Zeit nimmt, wird überrascht sein, wie abwechslungsreich das Revier ist. Man kann locker eine Woche hier verbringen, ohne dass es langweilig wird. 

Das Schlei-Porträt im Ostsee-Spezial ist erschienen in YACHT Nr. 13/2020. Das Heft ist im DK-Shop erhältlich, oder Sie laden sich den Artikel direkt über den Link unten herunter.

Downloads


(für Print-Jahresabonnenten kostenlos)
Andreas Fritsch am 11.07.2020

Das könnte Sie auch interessieren


Fotostrecken

    ANZEIGE

    Das könnte Sie auch interessieren

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online