Charter

World-ARC-Etappen als Chartergast mitsegeln

Der deutsche Flottenbetreiber Mola schickt zusammen mit der Segel-Akademie Sailpartner ein Schiff auf die Reise um die Welt. Kunden können sich einchartern

Andreas Fritsch am 05.02.2019
World ARC
Sailpartner

Die Route um die Welt und die Etappen

Wer schon immer einmal auf Törn in den exotischsten und schönsten Segelrevieren gehen wollte oder einfach ausprobieren möchte, ob eine Weltumsegelung etwas für ihn ist, der kann dies 2020/21 an Bord einer Bavaria Cruiser 51 im Rahmen der World ARC tun. Dann schickt der deutsche Flottenbetreiber Mola zusammen mit den Fortbildungs-Experten von Sailpartner zum ersten Mal eine deutsche Yacht in insgesamt 28 Etappen und 35.600 Seemeilen einmal um die ganze Welt. Kunden können sich für eine oder mehrere Etappen kojenweise, aber auch als Vollcharterer der ganzen Yacht einmieten. In beiden Varianten ist immer ein Profi-Skipper an Bord, der die Bavaria auf den langen Ozean-Passagen und anspruchsvollen Revieren im Pazifik oder Kapstadt sicher führt. Das Schiff ist brandneu und wird umfangreich für die Weltumsegelung ausgerüstet.

World ARC

Impressionen der letzten World ARC

Unter den Etappen sind spannende Langstrecken, etwa die Atlantik-Überquerung, das Stück von den Galapagos-Inseln auf die Marquesas oder über Lombock durch den Indischen Ozean nach Mauritius. Dazwischen liegen Blauwasser-Traumreviere, die wohl jedes Seglerherz höher schlagen lassen: Tahiti, Tonga, Fidschi, Australien, Kapstadt, Salvador an Brasiliens Ostküste. Es gibt sowohl kürzere Etappen, in denen Kunden nur zwei oder sogar nur eine Woche mitsegeln können, aber auch lange, die drei, vier Wochen oder bis zu 48 Tagen dauern können. Perfekte Gelegenheit also, um Blauwasser-Erfahrungen für die eigene Weltumsegelung zu sammeln oder sich den Traum von solchen Zielen zu erfüllen. 

World ARC

Impressionen der letzten World ARC

Die Preise starten bei unter 500 Euro für die kurzen Etappen, die zweiwöchigen liegen je nach Revier bei etwa 900 bis 2000 Euro, die ganz langen Passagen von bis zu 48 Tagen bei 2000 bis 4798 Euro. Infos und Buchungen über die Segelschule und Fortbildungsagentur Sailpartner oder über Mola Yachtcharter. Mehr Infos zur World ARC, der Route, den Zielen und der Organisation gibt es auf der Webseite von World Cruising.

World ARC

Impressionen der letzten World ARC

Andreas Fritsch am 05.02.2019

Das könnte Sie auch interessieren


YACHTmarkt DK Buch Schärenkreuzer DK Buch Logbuch

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online