Karibik

Segler in Tobago Cays überfallen

Die Crew einer britischen Yacht wurde vor Anker östlich von Mayreau von bewaffneten Räubern geentert, ausgeraubt und wohl auch verletzt

Andreas Fritsch am 27.05.2016
Windward Islands Karibik 2016 MAM_MAA3800

Charterkat vor einem der atemberaubend schönen Palmenstrände in den Tobago Cays

Der Vorfall ereignete sich nach Angaben des Caribbean Safety and Security Nets Mitte dieser Woche. Die Räuber kamen mit einem kleinen Motorboot, stiegen mit Machete und Schusswaffen ausgerüstet auf die Yacht über und raubten die Crew aus. Es soll nur Leichtverletzte gegeben haben, die vor Ort von anderen Yachties anschließend versorgt wurden.

Tobago

Karte mit dem Ort des Überfalls  

Die Yacht ankerte im Nationalpark Tobago Cays vor Petit Rameau etwas östlich von Mayreau.

Seit ein paar Monaten häufen sich derartige Fälle im Bereich von St. Vincent und den Grenadinen, erst unlängst wurde ein deutscher Segler in einer Bucht von St. Vincent bei einem ähnlichen Überfall getötet.

Andreas Fritsch am 27.05.2016

Das könnte Sie auch interessieren


YACHTmarkt DK Buch Schärenkreuzer DK Buch Logbuch

Fotostrecken

Neueste Downloads

Yachttests


Reise-Reportagen


Ausrüstung


Gebrauchtboottests


Neue Videos


Aktuelle Artikel bei YACHT online