Charter
Neuer Stützpunkt auf Mallorca

Der deutsche Charteranbieter Thinius übernimmt zum Januar 2012 den Stützpunkt von K. P. Winter und erweitert die Flotte kräftig

  • Andreas Fritsch
 • Publiziert am 01.11.2011

privat Der Hafen von Ca’n Pastilla

Thinius betreibt seit vielen Jahren eine große Charterbasis mit Bavaria-Flotte im niederländischen Lemmer und erweitert nun sein Portfolio um die Balearen. Bis zum Ende des Jahres kooperieren die Deutschen mit dem  etablierten Anbieter K. P. Winter in Ca'n Pastilla, ab Januar betreiben sie den Stützpunkt dann allein. Die Flotte von K. P. Winter wird zum großen Teil übernommen, aber auch um eine ganze Reihe neuer Bavarias ergänzt.

So steht für 2012 eine Flotte von Bavarias von 31 bis 50 Fuß zur Verfügung, aber auch Yachten von Hanse, Beneteau, Harmony und ein Kat von Lagoon, insgesamt rund 20 Schiffe. Die Flotte ist in eine A-Kategorie für Yachten bis vier Jahre Alter und B darüber unterteilt.

"Besonderheit bei Thinius sind sehr flexible Buchungsmöglichkeiten, die auch Wochenendcharter umfassen, sowie ein recht umfangreiches Rabatt-System, zu dem auch Familien- und Seniorenrabatte von bis zu 12 Prozent gehören", so Thinius-Chef Andreas Kühn.

Der Stützpunkt liegt in der Marina Ca'n Pastilla, in der Bucht von Palma etwas östlich der Inselhauptstadt, nahe dem Flughafen, was eine gute Verkehrsanbindung, aber auch Fluglärm mit sich bringen kann. Die Altstadt von Palma ist mit dem Taxi schnell erreichbar.


Lesen Sie die YACHT. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag

Themen: kp winterMallorcaThinius

Anzeige